Category Archives: Uncategorized

Selbstverteidigung für Frauen am 5. oder 19.11.16

Termine: 5.11.2016 von 9-16 Uhr oder 19.11.2016 von 9-16 Uhr Teilnehmerinnenanzahl: max 12 Ladies Kosten: € 95,- inkl. Booklet für die Handtasche Fixplatz: nur mit Voranmeldung und Vorkassa – aufgrund der begrenzten Teilnermerinnen

Termine:
5.11.2016 von 9-16 Uhr
oder
19.11.2016 von 9-16 Uhr

Teilnehmerinnenanzahl:
max 12 Ladies

Kosten: € 95,-
inkl. Booklet für die Handtasche

Fixplatz:
nur mit Voranmeldung und Vorkassa –
aufgrund der begrenzten Teilnermerinnen

sv_vorderseitestopp

sv_ru%cc%88ckseite

Auf Facebook

Ihr findet alle Neuigkeiten auf facebook unter folgenden Namen: Mindkick – Psychologie, Sport & Mentaltraining mindkick Ladies Thomas Bencsik mynatura.at

Ihr findet alle Neuigkeiten auf facebook unter folgenden Namen:

Mindkick – Psychologie, Sport & Mentaltraining

mindkick Ladies

Thomas Bencsik

mynatura.at

Mindkick Frauen Charity Training am 14.12, um 18.40 Uhr

Alle Frauen sind am 14.12, um 18.40 herzlich gegen eine Freie Spende zu einem Charity Training im mindkick eingeladen. Der Erlös geht zu 100 Prozent an eine Wiener Familie, wo der Vater von 2 Kindern nach einem tragischen und schweren unverschuldeten Unfall seine Arbeit verloren hat und keine Entschädigung von Versicherung bekommen hat. Seitdem kämpft […]

Alle Frauen sind am 14.12, um 18.40 herzlich gegen eine Freie Spende zu einem Charity Training im mindkick eingeladen. Der Erlös geht zu 100 Prozent an eine Wiener Familie, wo der Vater von 2 Kindern nach einem tragischen und schweren unverschuldeten Unfall seine Arbeit verloren hat und keine Entschädigung von Versicherung bekommen hat. Seitdem kämpft diese Familie ums finanzielle Überleben.

Sportgewand mitnehmen und zum trainieren kommen. Wir freuen uns auf Euch

 

 

Ernährung & Gewicht

Dein Gewicht kannst du durch mehr Energieverbrauch (Bewegung/Sport), oder durch weniger Energiezufuhr (Quantität/Qualität) ändern. Willst du z.B. abnehmen, dann bewege dich mehr und iss weniger und gesünder. Bewegung kann im Alltag sein, Treppen gehen statt Lift fahren, einen Teil zu Fuß gehen, statt alles fahren…. Iss mehr Obst, Gemüse wie auch Salate und weniger Süßes, […]

Dein Gewicht kannst du durch mehr Energieverbrauch (Bewegung/Sport), oder durch weniger Energiezufuhr (Quantität/Qualität) ändern. Willst du z.B. abnehmen, dann bewege dich mehr und iss weniger und gesünder. Bewegung kann im Alltag sein, Treppen gehen statt Lift fahren, einen Teil zu Fuß gehen, statt alles fahren…. Iss mehr Obst, Gemüse wie auch Salate und weniger Süßes, Milch, Brot und Fleisch. Finde heraus was dein Kalorienumsatz z.B. (http://www.gesumag.de/kalorien-grundumsatz-pro-tag-60/)  ist und beschäftige dich mit der Kalorientabelle z.B. (http://gesund.co.at/gesund/gesunde-ernaehrung/kalorientabelle/), um zu wissen was das Essen was du isst dir an Energie gibt. Beschäftige dich mit der Ernährungspyramide z.B. (http://bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Ernaehrung/Empfehlungen/Die_Ern%C3%A4hrungspyramide_im_Detail_-_7_Stufen_zur_Gesundheit). Gehe in dich und finde heraus was oder wer dich BELASTET.

Warum willst du was an dir ändern? Welchen nutzen hast du kurz- und langfristig davon?, welchen Aufwand brauchst du dafür? Finde ein Bild deiner Wahl wie du aussehen willst. Visualisiere es ständig und sei schon am Ziel angekommen. Setz dir Ziele und motiviere dich. Viel Erfolg: kick your mind, kick your ass, be mindkicker. Kickstart your life. (Thomas Bencsik)

img_reha

Seminar Motivation

Hallo, unser heutiges Thema ist Motivation: Für den einen ist Motivation etwas zu erreichen, etwa ein Ziel, für die andere ist es einfach das tun, ein Gefühl. Für andere wiederum ist Motivation eine Anerkennung dadurch von jemanden zu bekommen, die andere braucht es für ihr Selbstvertrauen, andere wiederum würden sich gerne motivieren, doch da ist […]

Hallo, unser heutiges Thema ist Motivation:
Für den einen ist Motivation etwas zu erreichen, etwa ein Ziel, für die andere ist es einfach das tun, ein Gefühl. Für andere wiederum ist Motivation eine Anerkennung dadurch von jemanden zu bekommen, die andere braucht es für ihr Selbstvertrauen, andere wiederum würden sich gerne motivieren, doch da ist der eine, oder andere Widerstand, obwohl man so gerne würde ….
 
Grundsätzlich: Motivation das Streben nach Etwas und den damit verbundenen (erwünschten) Gefühlszustand, doch oft auch ein vermeiden von Unwohlgefühl (Thomas Bencsik).
Wie kann ich mich motivieren:
 
Die Motivation kommt durch das Erschaffen und Streben nach Werten, Bedürfnissen und Zielen. Umso bewusster dir dein Antrieb ist, desto einfacher wirst du spüren was richtig und falsch für dich ist. Für die eine kann das Geld sein, für den anderen Gerechtigkeit, für die andere Liebe usw. Das heißt dir muss einmal bewusst sein, wozu du dich motivieren willst und was für einen Vorteil, aber auch Nachteil du dadurch hast.
 
Oft fehlt jedoch die Zeit dafür, da einfach zu viel Stress im Alltag ist. Dafür wäre es notwendig die Zeitfresser zu erkennen und aufzulösen, oder sinnvoll zu nützen. Beispielsweise im Zug lesen, während dem Fernsehen Radfahren, sinnvolles Fernsehen, im Wartezimmer Meditieren, oder Selbstreflektieren. Es gibt viele Möglichkeiten.
 
Wichtig ist auch sich regelmäßig zu entspannen, da ohne Energie es schwer ist sich zu motivieren. Es gibt auch Aktivierungsmethoden wie ein erfrischendes Getränk zu trinken, dir ein Bild von deinem gewünschten Endzustand immer wieder bewusst zu machen. Dich für deine Teilziele entsprechend zu
belohnen.
 
Sei dir deiner Zielen, Werte und Bedürfnisse bewusst, den du steuerst dich dadurch, wie der Kapitän sein Schiff steuert. Komm in einen Flow, aktiviere dich nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel, finde deine angenehme Aktivierungsleistung. Sei dir den Druck von außen klar, lösen ihn auf, oder passe dich für dich produktiv an.
 
Sei zielorientiert und entschlossen im Denken und Handeln! Kickstart your life! Kick your mind, kick your ass. Be a mindkicker, its your life, just do it. Thomas Bencsik
 
Deine Aufgabe:
Nimm dir täglich 10 Minuten Zeit für deine Werte, Ziele und Bedürfnisse. Belohne dich nach jeden 10 Minuten. Sei dir deiner Belohnung zuvor bewusst. Lerne dich besser kennen. (Thomas Bencsik)

 

kickstart

Workshopinhalt Fit for Life 09.11.15

Ziele: Als Seminarteilnemerin und Interessiere würde ich dich bitten folgende Aufgabe für dich zu machen: 1.Nimm dir ein Ziel deiner Wahl was du ändern willst vor. Das kann dein Gewicht sein, dein Beruf, dein Einkommen, deine (gewünschte) Partnerschaft, dein persönliches Wohlgefühl, usw. Beschreibe dein Ziel genau! 2. Wie kannst du dein Ziel als erreicht sehen […]

Ziele:
Als Seminarteilnemerin und Interessiere würde ich dich bitten folgende Aufgabe für dich zu machen:
1.Nimm dir ein Ziel deiner Wahl was du ändern willst vor. Das kann dein Gewicht sein, dein Beruf, dein Einkommen, deine (gewünschte) Partnerschaft, dein persönliches Wohlgefühl, usw. Beschreibe dein Ziel genau!
2. Wie kannst du dein Ziel als erreicht sehen (Messbarkeit). Zum Beispiel eine Zahl für das Gewicht, das Einkommen, ein positiver Abschluss einer Ausbildung, usw.
3.Frage dich warum du was ändern willst. Welche Vorteile bringen dir das Endziel und welchen Aufwand/Verzicht musst du für das Erreichen deines Zieles auf dich nehmen?
4. Gibt es durch den Aufwand/Verzicht eine Bedrohung für deine Person und alles was damit zusammenhängt. (z. B durch den Beginn einer neuen Ausbildung hätte ich weniger Zeit für Familie und Freunde; wenn ich mir die Launen von meinem Chef nicht mehr gefallen lasse, dann würde es zu einem Konflikt kommen)  wenn ja Korrektur des Zieles, oder Möglichkeiten zur Stärkung finden.
5. Was für einen Zusatzgewinn bringt dir das Ziel. Zum Beispiel wenn ich mich wohler fühle gehe ich mehr aus, treffe mehr Leute, mache mehr Sport, freue mich an meinen Beruf usw.
6. Bestimme einem zur Verwirklichung möglichen Zeitpunkt bis wann du das Ziel erreicht haben willst. Dieser sollte nicht zu lange, aber auch nicht zu kurz sein. Nimm das was dir als möglich erscheint.
7. Schreibe in einem Art Aufsatz deinen Plan zur Verwirklichung nieder. Z. B Ich habe am 31.01.2021 mein Ärztediplom in der Hand, dafür lerne ich täglich mindestens 6 Stunden, ich absolviere 6 Prüfungen pro Semester, ich schaue mich rechtzeitig um einen Praktikumsplatz um, ich gehe dafür am Wochenende arbeiten um mir das zu finanzieren ….usw.
8. Lese dir den Plan täglich gleich nach dem Aufstehen und kurz vor dem Schlafengehen durch und verwende alle deine Sinne dafür dir das Endziel vorzustellen. (z. B. das Diplom in der Hand und die Feier danach 😉 Bleibe täglich stets in diesem Bewusstsein und dein Wunsch wird dir bald als schon verwirklicht vorkommen.
9. Investiere eine kleine angenehme Spende als Dankbarkeit wenn du dein Ziel erreicht hast und eine große Spende für deinen Antrieb, wenn du das Ziel bis zu dem bestimmten Zeitpunkt nicht erreicht hast. Zum Beispiel 500 Euro Spende wenn du dein Ziel erreicht hast und 5000 Euro wenn du es nicht schaffst. Falls du Millionär bist dann sollten es schon 150.000 Euro, oder mehr bei Nichterreichung sein. Du kannst auch jede Art von freiwilliger Tätigkeit machen. Bestimme zu Beginn deinen Einsatz und gib DIR dein Ehrenwort, doch überlege gut! Beide Spenden sollten ihrer Funktion gemäß sein.
10. The life will show you the way, Just do it, kickstart your life, be a mindkicker,! Viel Erfolg! Thomas Bencsikjustmen

Workshopinhalt Fit for Life vom 02.11.15

Aufgabe für die Workshop-Teilnehmerinnen und für Interessierte: Finde insgesamt 3 Stunden Zeit für dich. In dieser Zeit setzt du dich mit dir auseinander. Du reflektierst was in deinem Leben passt und was du gerne ändern willst. Frage dich warum so manches passt und warum du so manches ändern willst. Das können alle Bereiche sein mit […]

Aufgabe für die Workshop-Teilnehmerinnen und für Interessierte:
Finde insgesamt 3 Stunden Zeit für dich. In dieser Zeit setzt du dich mit dir auseinander. Du reflektierst was in deinem Leben passt und was du gerne ändern willst. Frage dich warum so manches passt und warum du so manches ändern willst. Das können alle Bereiche sein mit denen du zu tun hast wie Gesundheit, Familie, Beruf, Freunde, Freizeit usw. Ab 15 Minuten ohne Ablenkung wie Gespräche, Fernseher, Telefon, usw. gilt das als Zeit, welche zu den 3 Stunden addiert werden kann. Schreibe dir die Gedanken auf. Als Workshop Teilnehmerin nimmst du die Notizen nächste Woche ins mindkick. Thomas Bencsik

IMG_9225_ Kopie copy

Fit for Life and just for women – mental & körperlich fit durch Kickboxen & Mentaltraining

Aufgrund zahlreicher Nachfragen gibt es ab 2. November 2015 einen Einführungsworkshop (5 Einheiten).

Termine:
Montag, den 02.11, 18.30-20.00 Uhr
Montag, den 09.11, 18.30-20.00 Uhr
Montag, den 16.11, 18.30-20.00 Uhr
Montag, den 23.11, 18.30-20.00 Uhr
Montag, den 30.11, 18.30-20.00 Uhr

Anzahl der Teilnehmer: Maximal 10 Personen

Anmeldung & Bezahlung: Verbindliche Anmeldung unter office@mindkick.at (first come first serve)
Bestätigung der Teilnahme nach Erhalt der Überweisung (Kontodaten werden per Email übermittelt)

Preis: Gesamtpreis für 5 Einheiten (à 90 Minuten) 125 Euro

Ausrüstung: Sportbekleidung

Beschreibung:
30 Minuten Theorie mit den Schwerpunkten Potentialentwicklung, Durchsetzung, Abgrenzung, Selbststärkung
60 Minuten Sport mit den Schwerpunkten Aufwärmspiele, Kraftspiele, Kickboxen, Boxen, Stretching, Entspannung

Es handelt sich dabei um einen Einführungskurs.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Training vom 22 Juni 2015

Mehr Fotos auf facebook.

mk_02[1]

Mehr Fotos auf facebook.

Selbstverteidigung für Frauen

Ab sofort gibt es Fotos vom Selbstverteidigungskurs für Frauen vom 17. Dezember 2014 auf facebook.  

Ab sofort gibt es Fotos vom Selbstverteidigungskurs für Frauen vom 17. Dezember 2014 auf facebook.